Der Gießbrunnensee 

Dieses eigene Vereinsgewässer ist das jüngste und neueste Gewässer des Vereins. Der neu geschaffene Baggersee liegt am Ortsrand von Frickenhausen.
Die endgültige Größe dieses Sees ist noch nicht erreicht, da noch weiterhin Kies ausgebeutet wird.
Die Vereinsmitglieder haben sehr viele freiwillige Arbeitsstunden in die Renaturierung des Gewässers und der Ufergrundstücke geleistet. Es wurden Flachwasserzonen angelegt, Totholz eingebracht, die Böschungen angelegt und befestigt sowie mit heimischen Gehölzen bepflanzt. Für die zahlreichen und zukünftigen Arbeitseinsätze wurde eine kleine Gerätehütte errichtet.
Die Besatzmaßnahmen zeigten schon im zweiten Jahr die ersten Erfolge. Es wurde Eigenaufkommen von verschiedenen Fischarten festgestellt.
Seit Anfang 2008 wird das Gewässer befischt und schon nach kurzer Zeit wurde der „Gießbrunnensee“ mit seinen 35.740 m2 zu einem der beliebtesten Gewässers des Vereins.

 

             Vereinsheim in Steinheim
Fischerstraße 40

 

Öffnungszeiten:
jeweils mittwochs 18.00 - 20.00 Uhr

 

 

Anfahrt